MusicaNeo
 

Thomas Groh

Composer & Arranger - Saxophone & Organ

Welcome to my personal site on MusicaNeo!

This site is dedicated to music that I composed and/or arranged. As I feel at home in various styles (contemporary music, church music, jazz, funk & soul), my pieces include melodies for saxophone and piano or organ, variations for organ, arrangements for choir, jazz lead sheets, funk songs... some of them are also available on soundcloud.com/thomasgroh.

I appreciate your interest in my music. Please don't hesitate to contact me!

Best wishes, Thomas

[Photo taken by Ken Wagner]

Out now: Variations on "Maria durch ein Dornwald ging" for piano and flute or alto saxophone

07.10.2016 News

[English version below] Ich freue mich, dass meine Variationen über das wunderschöne Adventslied "Maria durch ein Dornwald ging" für Klavier und Flöte oder Alt-Saxophon (op. 2a) seit kurzem auf MusicaNeo verfügbar sind (www.thomasgroh.musicaneo.com). Eine komplette Einspielung der Variationen ist auf Soundcloud abrufbar (www.soundcloud.com/thomasgroh). Die Bezeichnung als "op. 2a" liegt daran, dass ich mehrere Versionen dieser Variationen schreiben werde. Derzeit arbeite ich an einer Version für ...

Coming soon: Variations on „Maria durch ein Dornwald ging“ for piano and flute or alto saxophone

04.09.2016 News

[English version below] Schon seit einiger Zeit spricht mich die Melodie von „Maria durch ein Dornwald“ an, dem aus dem Eichsfeld stammenden Adventslied. Als meine Tochter vor einigen Jahren begann, Flötenunterricht zu nehmen, habe ich einige einfache Variationen über dieses Lied für Klavier und Flöte skizziert. In den letzten Monaten habe ich sie überarbeitet und um einige neue Variationen ergänzt. Zur Zeit bringe ich die insgesamt zehn Variationen für die Veröffentlichung in Form, so dass sie in ...

Prelude on "Großer Gott, wir loben dich"/"Holy God, we praise Thy name"

22.06.2016 News

[English version below] Meine jüngste Intonation für Saxophon und Orgel ist eine Bearbeitung von „Großer Gott, wir loben dich“ (GL 380/EG 331). Unter den traditionellen ökumenischen Lobliedern ist es so etwas wie ein Flaggschiff – jeder kennt es, die meisten mögen es. Und obwohl selbst nebenamtliche Kirchenmusiker dieses Lied schon dutzendfach gespielt haben werden, kann man ihm noch neue Seiten abgewinnen, wie diese frische Intonation für Orgel und Saxophon im Stil einer Toccata mit einigen jazzigen ...

 
This is the personal page of Thomas Groh. MusicaNeo does not monitor its content. any possible infringement.